Ganz normaler Alltag

Image

 

Wenn man soviel Zeit hat wie ich im Moment kommt man ja dazu jede Menge TV zu gucken… Auch mal Nachrichten. Und heute fand ich es toll wie viele Menschen sich von Nelson Mandela verabschiedeten. Ein Mensch mit einer unglaublichen Geschichte. Ein großer der Welt! R.I.P

Und dann fand ich aber noch was amüsantes in den Nachrichten, Sido hat sich etwas abfällig über Arbeitslose geäußert. Ein Großteil wäre faul und will gar nicht arbeiten, da taten dann einige Menschen wieder sehr empört über diese Aussage, aber sind wir doch mal ehrlich… Es ist die Wahrheit! Ich kenne genug Beispiele aus meinem Privaten Umfeld. 

Ach und da wäre noch der Shitstorm geben Sabia,.. die Tussi von Rafael van der Vaart. Sie muss sich doch gar nicht wundern. Erst fängt sie was mit dem Mann ihrer Ex besten Freundin an und dann so schnell schwanger. Nun war’s das ja mit Baby. Dumm gelaufen. Aber vielleicht verschwindet sie ja jetzt wieder aus den Medien, ich fänd das ganz gut weil mich nervt das ganze. Es interessiert niemanden. Jeden Tag verlieren Frauen Babys, egal ob noch ungeboren oder frisch geboren. Das interessiert niemanden! Ach und dann musste die Arme auch noch das Baby auf die Welt bringen, tja so ist das nunmal im Leben, da mussten auch schon andere durch. 

 

Ich hab mir gerade eine packung Miracoli 2-3 Personen gegönnt, nun platze ich jeden Moment und mir ist schlecht. Aber ich wollte es essen und muss sagen, es schmeckt nicht. Ich hab mir Fertigessen ja weitestgehend abgewöhnt, wenn ich mir dann mal sowas reinhaue merke ich sofort den Unterschied zum Selbstgekochten, zumal ich garantiert den Rest des Tages wieder unter Völlegefühl leide 😦 Morgen früh bestimmt auch noch.. Aaaahhhhh

 

Hab gestern auch tatsächlich noch die ganze Tapete abgemacht, war im Fitnessstudio und am Abend noch schnell im Büro meine Krankmeldung abgeben, aber erst nachdem mein Chef schon weg war. Kein Bock jemanden von den Gesichtern zu sehen ^^

Normal wollte ich auch wieder zu D. nach Heilbronn aber er war erst spät daheim und dann haben wir es bleiben lassen. Haben dann noch ein bisschen ‚gewahtsapped‘ und dumme Sprachnachrichten geschickt. Ich persönlich hasse die ja. Ein Vollbad war dann auch noch drin vorm schlafen gehen. Und heute bin ich dann fit aufgewacht… Nochmal beim Doc gewesen, danach gesaugt und gewischt. Nun verlass ich meine Couch heut aber nicht mehr, es sei denn D. findet Zeit für mich! 

 

Mein pelzigen Mitbewohner muss ich auch mal beobachten, hab gestern Käfig sauber gemacht und da ist mir das Gitter komisch verrutscht und hat Schweini getroffen, seither ist er total verstört. Liegt schon die ganze Zeit im Haus. Ich hoff der hat nix, hab schon geschaut aber sieht eigentlich nicht verletzt aus…. Mhhhh

 

Ich glaube das ich ein paar Typen schon abgeschüttelt hab, also z.b. den Riesen aus Heilbronn, weil ich hab einfach nicht mehr geschrieben und nun lässt er mich 😉 Der einzige der gerade nervt ist der Toyboy, aber das bekomm ich schon hin das der nicht weiter nervt! Manche checken es aber auch nicht!

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Ganz normaler Alltag“

  1. 🙂 Sido – zu dem hab ich einfach keine Meinuung – aber immerhin noch besser als Bushido. Wer dem Staat und damit uns Steuerzahlern auf der Tasche liegt, weil er keine Lust zum arbeiten hat, dem gehört das Geld gestrichen. Wir gehen täglich für diese Menschen mitarbeiten….. Nun ja – wir leben halt in einem Sozialstaat 🙂 Ich wünsche Dir und Deinem Nudelbauch noch einen entspannten Tag! LG Peppa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s