Anders als geplant

So und nun ist auch mein 2. langes Wochenende schon wieder vorbei. Leider war es nicht ganz so wie geplant. Nachdem ich Donnerstag Abend bei Spatz ankam sagte er mir das wir nochmal zu seinem Dad müsses, er liegt im Krankenhaus. Ähmmmm…. der hatte überhaupt nichts gesagt dann hätte ich auch nicht so getrödelt. Waren dann jeden Tag im Krankenhaus bei ihm. Samstag haben wir am Morgen noch ein bisschen was für den Vati vom ihm erledigt weil der ist Selbstständig und da musste ein bisschen was gemacht werden. Für mich ist das Selbstständig zu helfen… mein lieber Freund wollte mir dafür 10€ in die Hand drücken. Der spinnt doch!!! Hab ich natürlich nicht genommen. 

Hab mich dann noch in Frankreich mit Volvic, Käse und Sekt eingedeckt *Yammi* leider ist das was als Vorrat geplant wurde schon fast wieder leer :-O Aber der Käse ist auch verdammt gut. Früher hab ich Käse gehasst, heute liebe ich Käse.

Und da wir ganz schön geschlemmt haben und ich das natürlich nicht auf die Reihe bekommen hab Diät zu machen war ich heute auch im Fitnessstudio und hab ein paar böse Kalorientierchen ins Jenseits geschickt, he he he!

Naja und zwischen Krankenhaus und Kochen haben wir nur Xbox gespielt. Hab ja jetzt meinen eigenen Controller. Eigentlich bin ich gar nicht so der Zocker, aber das Spiel „Minecraft“ hat echt Suchtfaktor… Jetzt weiß ich warum Spatz immer so lang dran hockt.

 

Und seine Mutter habe ich auch kennengelernt, die wollte das wir vorbei kommen endlich mal. Die ist ganz nett, ein bisschen ruppig aber freundlich. Also passt 🙂 Nun hab ich die ganze Familie durch, wird Zeit das ich ihn jetzt mal meiner Tante vorstelle.

Das Größte Kompliment eines Chef’s

Heute war mein Beurteilungsgespräch, erst wieder das übliche, ich soll mich einschätzen, er bestätigte meine Selbsteinschätzung. Dann kam er gleich zur Sache.. Er meinte er hat das Gefühl das ich nicht so ganz glücklich bin. Ich hab „Ja“ gesagt, mit der Begründung Unterfordert zu sein, mit der Anzahl der Arbeit und auch für den Kopf. Er fragte was er tun kann, was mir Spaß machen würde, weil er nicht möchte das ich kündige. Also hab ich ihm gesagt das ich da drüber nachgedacht habe. Er sagte wieder das er sich das dachte aber er alles tun will um mich zu halten! Yeeeeeeeeeesssss!!! Ok – mehr Geld gibts nicht was am Tarifvertrag liegt aber ich hab mal coolere Arbeit versprochen bekommen. Er hat mir letztes Jahr schon mehr gegeben aber das reichte mir nicht. Nun noch mehr 😀 Er meinte das er hofft das ich nächstes Jahr wieder da sitze nur nicht über Langeweile klage. Mal schauen sag ich da nur 😉 Außerdem sagte ich das man meinetwegen den Neuen nicht bräuchte weil ich kann eh die Arbeit von 4 Leuten bewältigen. Das schlimme für ihn ist das er weiß das ich recht habe! Ich freu mich jetzt drauf!!!

Dann sind wir noch den Bogen durchgegangen… Der ist so von A-E, C ist dabei der ideale Mitarbeiter. Das was man erwartet an der Position. Ich hab einige B’s. Er meinte hin und wieder ist es fast ein A, aber jemand mit A sollte sich einen besseren Job suchen und er will das ja bei mir nicht. Ich hab sogar B bei Quantität und so 🙂 Also ich halt mich ran! Ich will noch mehr B nächstes Jahr. Hab 5 Stück gehabt von 12. Der Rest C. Der schriftliche Text war auch Bombe 😀 Ach bin ich Happy!

 

Das überspielt das Drama was noch in der Firma heute war. Es ist ein Trafo in der Stromeinspeisung explodiert, bei uns war nur kurz Stromausfall bis das Aggregat eingriff. Der Rest der Firma war tot. Ein Teil wurde gesperrt wegen der Löscharbeiten, die anderen sind alle nach Hause gegangen weil Stromausfall war bis 16 Uhr. Es wusste Mittags ja noch niemand wie lang nix geht. Telefone gingen auch nicht, und IT mäßig, also unser Arbeitssystem ging auch net. Das haben die aber dann doch nach 30 Minuten wieder über ein Backup im Ausland hinbekommen irgendwie. Mein Gebäude ist halt zum Rest des Unternehmens Autark, deswegen betraf uns das alles nicht, wir hatten halt Ruhe weil ja kein Mensch mehr im Haus war der uns Mails schreiben konnte oder anrgerufen hat. So konnte ich in Ruhe dann noch ein  bisschen wegarbeiten!

 

Und jetzt… Schönes Wochenende 😀

Verkehrte Welt?!

Die beiden Tage Workshop sind nun auch um. Fazit: Meine einzige Aufgabe ist erstmal Stempel besorgen. 

Und ab Montag gehöre ich dem Shopfloor Management Team an. Mein Chef hat an mich abgedrückt, aber ich kann da mit gutem Gewissen hingehen, denn ich verteile die Rügen und werde kaum welche für meine Abteilung einstecken müssen, guter Deal. Auch so hab ich glaube viel Wissen in den letzten beiden Tagen zeigen können, immerhin waren alle meine Vorgesetzten dabei und ich konnte hoffentlich mit einigen Ideen punkten. Mal gespannt. Morgen ist ja Beurteilung, bin ich noch mehr gespannt!

 

Nach Feierabend bin ich dann mal zu meiner Tante gefahren, die wohnt nur ums Eck. Von meiner Mutti wusste ich das ihr Mann ausgezogen ist. Als ich zu ihr kam saß aber ihr Mann mit am Esstisch. Nun haltet euch fest: Also meine Tante und ich haben gequatscht über meine Berufliche Zukunft etc… Dann erwähnte Sie das ihr Mann ausgezogen ist. Ich natürlich total überrascht getan. Hab sie aber angeguckt warum er dann in der Küche saß. Also er hat jetzt zwar eine eigene Wohnung aber wenn er Nachtschicht und Spätschicht hat schläft er immer noch da wegen dem Kind. Die kleine ist mittlerweile 8. Und weil er die kleine aus der Schule holt… Er kommt aber dennoch jeden Tag auch in der Frühschicht vorbei um mit Abendbrot zu essen. Die fahren auch zusammen im Sommer in den Urlaub. Und sie wäscht auch weiter seine Wäsche. Also fragte ich dann: Ja habt ihr euch getrennt oder ihm nur einen Rückzug geschaffen?! Aber sie sagte: Getrennt… Aber da sie ja keinen anderen Mann will im Moment ist das ok für sie. Ähmmm ok…. Kind hin oder her… Entweder trennen oder bleiben lassen. Klar die beiden haben ein Kind aber das geht auch anders. Meine Eltern haben sich auch getrennt aber sind nicht mehr zusammen mit uns in den Urlaub und Mutti kam auch nicht jeden Tag zum Essen oder hat nochmal da geschlafen. Meine Eltern haben sich nach Jahren sehr sehr gut wieder verstanden und meine Ma hatte dann auch mal wieder da geschlafen oder war zum Essen da. Aber doch nicht am Anfang… Kann ich nicht verstehen. Gleichzeitig ist sie aber wegen einer Depressiven krank geschrieben. Ihr Mann trägt da sicher sehr dazu bei! Aber ich hab nichts dazu gesagt.

Heyyyyy :)

Und schon ist das schöne lange Wochenende vorbei. Haben ziemlich viel auf der Couch gefault. Hab einmal Königsberger Klopse gemacht, ich liebe dieses Gericht, wünsch ich mir immer von meiner Mama, mir sind die Klöpse nie gelungen. Hab’s wieder versucht und diesmal klappte alles wunderbar und es war verdammt lecker 🙂

Hab Spatz dazu bekommen mir einen Xbox Controller zu kaufen, hätte ich mir auch selber gekauft aber jetzt hat er das getan. Weil er spielt ja immer viel und ich will auch immer mitspielen, nun kann ich das in Zukunft auch… 🙂

Gestern war ich in Frankreich einkaufen, war noch nie in einem Französischen Supermark, waaaaahnsinn ich bin fast durchgedreht. Soviel Käse und so günstig. Hab mir ein Stück Hartkäse mitgenommen zum probieren, leckere Eclairs die ich eigentlich mit ins Geschäft nehmen wollte aber ich gezwungen war die alleine zu essen, ha ha ha. Außedem Flammkuchenteig und Sekt. Es gibt da einen, Listel, hat nur 2,5%, gaaaanz süß, wie Asti nur viel günstiger. Ich werde Freitag morgen wieder hin fahren und mich dann noch mit ein paar Flaschen eindecken. Ich mein ich kann da immer hin. Der Carrefour ist nur 5min von Spatz weg.

Zum Valentinstag gab es einen schönes Blumenstrauß für mich und eine Herzdose mit Pralinen. Zum Glück hat er da nicht wirklich was großes gekauft weil wie gesagt ich will das ja eigentlich nicht.

Nun nur gediegene 3 Tage arbeiten und dann wieder langes Wochenende, so lässt es sich leben!

Hallo langes Wochenende!

Ihr erinnert euch natürlich noch an Denis. Auch ihm hab ich heute mal die Obligatorische „Happy Valentine“ Mail geschickt. Hätte ich nicht tun sollen. Denis hat Herzschmerz. Wegen mir 😀 Und das gefällt mir. Ich hab mir das schon die letzten Tage gedacht weil immer nachdem wir kurz unverbindlich texteten er seinen Whatsapp Status änderte. Heute fragte er mich dann warum das mit uns nicht so richtig klappt. Und weil er ein Mann ist wollte er wissen ob es an seinem besten Stück liegt oder am Sex überhaupt. Und weil ich sowas lustig und dämlich finde hab ich gesagt: Ja. Weil er nur da rum lag, sich nicht bewegte, mich alles machen lies, mir keine Zärtlichkeiten schenkte, nicht kuscheln will,… bla bla bla. Das ich ihm eine Chance gab die er nicht wollte. Und jetzt wo ich nicht mehr will kommt er angekrochen. Ich hab ihm gesagt das ich ihn nicht mehr brauche weil mich jemand gefunden hat der mir vom Ersten Blick an soviel Zuneigung schenkte, jemand bei dem ich mich Willkommen fühle… Jemand der mein Herz beschützt und es nicht behandelt wie ein Stück Scheiße. Und jemand der ne Granate im Bett ist!

Baaaaaaaaaaaaaaaaaaang das saß. Hab keine Antwort mehr drauf bekommen. Ich gehe davon aus das ich auch niemals wieder eine bekomme. Wobei,… er wollte ja schon oft keinen Kontakt mehr. Ich bin gespannt!

 

Im Geschäft wurde ich heute ziemlich von Chef gelobt. Hab eine Arbeitsanweisung zu meinem Arbeitsplatz geschrieben, weil den Job ja niemand so ganz rafft. Die Mühe scheint gelohnt zu haben er hat sich das ziemlich erfreut angesehen. Da bin ich mal gespannt, wenn ich am Donnerstag Beurteilungsgespräch habe ob er was dazu sagt und die Anweisung bis dahin auch gelesen hat. Hab mir echt viel Mühe damit gemacht, ich will ja auch das man mich in meiner Abwesenheit gut vertritt!

So, nun muss ich nur noch gut 2 Stunden um bekommen und dann fahr ich zu Spatz bis Montag. Vielleicht fahr ich auch erst Dienstag morgen, je nachdem was er dazu sagt. Das ist noch genug Zeit um mich hübsch zu machen und mir ne Schleife umzubinden, ha ha ha… in diesem Sinne Happy Valentine & Schönes Wochenende!

Immer auf den letzten Drücker

Ganz toll… Ich ärgere mich gerade ziemlich arg. Die ganze Woche habe ich schon kaum was im Geschäft zu tun gehabt und mich ja ziemlich gelangweilt. Nunja… Vorhin schreibt Spatz das er nächste Woche frei bekommen hat. Da ich genug Stunden hab fragte ich ihn ob ich auch ein paar Tage mit frei machen soll. Und dann viel mir was ein…. Ich habe nächste Woche Dienstag und Mittwoch einen Workshop, für den ich auch meiner Abteilung ausgewählt wurde weil ich den größten Durchblick habe laut meinem Chef. Und so ein Lob kann man sich nicht entgehen lassen. Und am Donnerstag hab ich auch noch Beurteilungsgespräch. Boar ich kotz ab! Ich werd mir jetzt Montag frei nehmen und Freitag 😀 Dann kann ich bis Dienstag morgen bei Spatz bleiben! Besser wie nix!

Und das andere Problem, ich hab kein Valentinstag Geschenk. Was ich persönlich nicht schlimm finde, weil ich denke an allen anderen 365 Tagen im Jahr kann man sich auch zeigen wie sehr man sich mag. Und da ist das auch viel schöner mal überrascht zu werden wie an so einem Tag wo jeder es erwartet. Das Problem ist halt das ich gar nicht weiß ob er was hat. Hat er nix ist gut, hat er was steh ich dumm da. Ich hab heute beim Googeln was cooles entdeckt. Spatz liebt Whiskey und gibt dafür auch echt Geld aus. Und da hab ich so gravierte Gläser entdeckt. Aber die Lieferzeit war halt nicht nur 1 Tag. Dann kam meiner Kollegin eine Idee… Bei unserem IKEA gibt es derzeit einen Gäser Gravur Service, das Problem: Die Whiskey Gläser die IKEA hat waren so geriffelt das man nichts gravieren lassen könnte. Maaaaaaaaaaan. Jetzt kauf ich morgen einfach solche Frösche von Haribo oder den von Lindt und wenn er was hat lad ich ihn nächste Woche einfach in ein tolles Restaurant ein. Es gibt bei uns eins mit einem super Blick und wenn das Wetter stimmt lohnt sich das auch weil das ist nicht ganz billig… Mal schauen. Ich lass es einfach auf mich zukommen. Und eigentlich könnte ich mich auch einfach schön verpacken – he he he *frechgrins* Das müsste auch reichen. 

Weg mit den Altlasten

Er hat seine Sachen geholt. Ich bin glücklich. Es ist alles vorbei. Naja fast!

Gestern kam meine Nebenkostenabrechnung über fast 600€ Nachzahlung. O.M.G!!! Zahlbar bis Ende des Monats. Ich also die mit der letzten überprüft und etwas beim Warmwasser festgestellt was so nicht sein kann. Nun hab ich gesagt das ich das bitte geklärt haben will vorher zahle ich nichts. Ich bin gespannt. Hab Ex angesprochen ob er die Hälfte davon übernimmt. Er meinte er macht das in 3 Raten. Da meine Mutter ihm das nicht glaubt zahlt sie jetzt die Hälfte weil sie auch meinem Bruder die Abrechnung gezahlt hat. Sollte er natürlich dennoch zahlen dann ist gut, dann kann ich ihr ihr Geld schnell wieder geben! 

Heute Morgen stand ich mal wieder auf der Waage und war erschrocken. Ich hab zugenommen. Nicht viel. Aber ich will ja abnehmen. Deswegen hab ich mir was lustiges ausgedacht. Ich probiere einfach mal ganz viele verschiedene Diäten zu je 14 Tagen aus und dann schau ich mal womit ich am besten zu Recht komme. Die kommenden 14 Tage will ich mich nur von 1330kcal ernähren. Ich denke in der Woche klappt das ganz gut aber wenn ich am WE bei Spatz bin oder er bei mir wird’s schwierig. Ich ess halt gern und koche noch lieber und Spatz liebt mein Essen,… weil Liebe durch den Magen geht ;D Aber ich rock das schon. Sollte es auf die Malediven gehen im Juni möchte ich ein paar Gramm weniger auf den Hüften dahin schleppen. Außerdem hätt ich gern mal einen hübschen Bikini.. Ich gehöre nämlich nicht zu den Menschen die einen Bikini tragen obwohl sie das besser nicht sollten, he he he! Hab mir auch vorgenommen wieder wirklich regelmäßig zum Sport zu gehen. War auch gleich Heute. Und es ist toll. Daheim hock ich eh nur rum und langweile mich vor dem Fernseher und dann nasch ich vielleicht noch. Nicht mit mir. Will die kommenden 2 Wochen all meine Vorräte aufessen das ich dann mal alles gesund auffüllen kann.

 

Hab den Tag gestern auch noch gut umbekommen, hab lange mit meiner Ma telefoniert, haben über damals gesprochen als Vati noch da war. Das tat mir echt gut! Leider kommt er eben nicht wieder also muss ich das beste draus machen. Hab mich lange genug eingeigelt gehabt nach seinem Tod. 

 

Und jetzt wo mein Ex endgültig nichts mehr in meinem Leben zu suchen hat will ich mein Leben nochmal ganz neu durchstarten 🙂 Also eigentlich lebe ich es ja schon ganz gut. Aber ich will nie wieder an so einem Depp hängen und mir soviel kaputt machen, mich kaputt machen… Ich will einfach nur leben… Ein paar Kilo leichter 😛 und wenn nicht bin ich trotzdem glücklich!

Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden

Lieber Vati,

2 Jahre ist es nun schon her. Vor 2 Jahren war ich so weit weg und du… du hast Abschied genommen von dieseer Welt. Vielleicht war es dir ja auch alles zuviel? Für mich war die Zeit danach auch ziemlich viel. Diese Frau, die dich ganz sicher nicht glücklich machte hat uns das Leben zur Hölle gemacht. Du wusstest es ganz sicher auch das es nicht die Frau für’s Leben gewesen sein konnte. Und auch heute frage ich mich immer und immer wieder warum sie dir nicht geholfen hat. Sie hatte es in der Hand. Sie hat versagt. Sie ist Schuld. Die Zeit war da. Alle anderen haben sich die Schuld gegeben, allem voran Rüssel. Er hat dich gesehen in den letzten Atemzügen, er hat versucht das du bei uns bleibst. Es war zu spät….

Viel ist geschehen in der Zeit. Ich habe den Depp endlich vor die Tür gesetzt, er ist nicht gerade nett zu mir in letzter Zeit, aber die Gelassenheit es einfach zu dulden habe ich wohl von dir. Es geht mir wieder besser… Doch dann kommen immer wieder Momente wo ich einfach gerne mit dir sprechen wollen würde. Die erzählen wollen würde wie toll die letzte Reise war, wie mein Tag war,… Mittlerweile fahre ich Auto, du wärst sicher ganz stolz. Auch wenn du sicher mit der Wahl meines Autos gelacht hättest. Irgendwann werde ich aber in die Skoda Fußstapfen treten.

An Tagen wie heute leide ich… Und an anderen Tagen. Mal ist es schlimmer mal ist es besser. Manchmal ist es schon völlig normal. Und machmal ist es wieder so unwirklich das nichts mehr da ist… Die Erinnerung ist da, sie ist schön. Aber deine Stimme verstumpft langsam in meinem Kopf. Das macht mich traurig. Die vielen tollen Momente bleiben. Wie gern hätte ich nur noch eine Minute im Leben mit dir. Wie gern wäre ich bei dir gewesen. Was dachteste du als du von uns gings. Hast du mir ein paar Sekunden geschenkt? Es zerreist mir heute noch das Herz es niemals zu erfahren.

Du bist der Mann im Leben gewesen den ich niemals vergesse weil ich dich abgöttisch geliebt habe. Ich liebe dich immernoch. Du fehlst mir so…

I’m back :)

Ich war dann mal ein paar Tage untergetaucht… hatte Abends kein Bock den Laptop anzumachen 😉

Das Abteilungsgespräch verlief sehr ruhig, alles in allem hat niemand was gesagt. Deswegen hab ich dann mit meinem Chef mal unter 4 Augen kurz geredet was mir bei dem Neuen so auf den Keks geht. Mein Chef will sich was einfallen lassen. Ich bin gespannt! Aber ich gehe mal davon aus das nichts passieren wird – wie immer. Und genau deswegen bin ich dabei eine Arbeitsanweisung für meinen Arbeitsplatz zu schreiben mit all seinen feinen Details. Dann muss jeder nur Nachlesen und ich habe das echt so geschrieben das sogar der Laie was damit anfangen können sollte.

Hab ziemlich Scheiße gebaut im Geschäft letzte Woche, ist heute ans Licht gekommen. Hab es meinem Chef gebeichtet, weil das ist was gravierendes gewesen… :-O Aber es gab zum Glück kein Ärger. Ich will nicht wissen wie oft das schon den anderen passiert ist ohne das sie gebeichtet hatten, nur ging es bei mir leider um sehr sehr viel Geld! Passiert, bin auch nur ein Mensch und ich hatte eh viel Mist mit dem Fall gehabt. Das ist glaube auch in all den bissl über 10 Jahren die ich da arbeite das erste mal gewesen das ich richtig Mist gebaut hab -.-

 

Ich hatte ja von Ex den Namen nochmal an den Briefkasten geklebt weil er wichtige Post erwartete, die kam anscheinend auch, einmal von der Stadt und einmal von der Polizei. Hab’s ihm dann in den Briefkasten geworfen wo er jetzt wohnt. Da war mir wieder klar warum die Trennung die beste Idee meines Lebens war. Und weil ich so nett noch war musste er mich heute gleich mal wieder vom Feinsten beleidigen. Er hat mich wieder mal als Schlampe und Hure betitelt weil er gesehen hat das ich bei Badoo bin. Boar der kotzt mich so an. Wollte erst ein paar böse Worte antworten aber das lass  ich. Der holt morgen seine Sachen endlich ab und dann drück ich ihm noch einen Spruch – und dann leb wohl. Sollte er mich danach noch einmal beleidigen werde ich einfach Anzeige erstatten – Basta! Ich kann nämlich auch ganz anders. Und heute hatte ich dann wieder Post drin, er hat sich was bestellt per Nachnahme… Ähm.. der wohnt hier nicht mehr. Sag ich ihm morgen. Er soll einen Nachsendeantrag stellen. Ich will nach Morgen niemals wieder was mit dem Penner zu tun haben… Welch ein Trauriges Datum morgen eh schon ist. Papa hat morgen seinen 2. Todestag. Daran denkt der auch nicht. Da sieht man mal wie er mein Leben kennt / kannte. Gar nicht!

 

War Samstag beim Frisör, wollte eigentlich nur die Spitzen und den Pony schneiden lassen, es kam ein frecher Bob raus der mir echt gut gefällt 😀 Hab die Frisörin einfach mal machen lassen. War nur erschrocken wie teuer es wieder geworden ist. Fühl mich aber wohl damit, ist selten wenn ich die mal einfach machen lasse 😉

 

Mit Spatz ist alles super. Haben am Wochenende über Urlaub gesprochen. Aber so wirklich haben wir nichts gefunden. Also schon. Wir liebäugeln nun mit den Malediven. Er weiß halt nur noch nicht ob wirklich weil er weiß ja gar nicht wie Urlaub ist und so. Vielleicht schaff ich es ja ihn zu überreden. Mal schauen. Und wenn wir doch nicht verreisen, auch ok. Hauptsache ich kann mit ihm zusammen sein. Zeit verbringen…. 🙂 Jetzt wo er keine Nachtschicht mehr arbeitet ist er auch nicht mehr so knatschig am Wochenende. Juhu! Jetzt muss irgendwann nur noch schönes Wetter werden das wir auch mal wieder raus können. Bei so einem ekligen nassen Wetter will man ja nur auf der Couch gammeln und kuscheln 😀

Gepackt

Erst wollte Ex mir für heute absagen und das packen verschieben weil er doch so schnell kein Auto bekommt. Aber nicht mit mir. Hab extra früh Feierabend gemacht, haben dann den Keller gemacht und er hat alles in ein paar Kisten gepackt, ich hab nebenbei ein paar Säcke für die Altkleidersammlung fertig gemacht und weggebracht sowie den Sperrmüll sortiert den ich dann morgen anmelden will. Und schwups ist wieder Platz im Keller 😀   Ex und ich waren auch ziemlich schnell fertig, haben dann noch den Rest in der Wohnung gepackt. Der sah total ungepflegt aus und hat gestunken wie 10 Tage nicht geduscht. Bäh! Natürlich hat er mir nochmal voll die Szene gemacht wegen dem Facebook Kommi. Das einzige was ich sagte war: „Man liest die Dinge immer so wie man sie lesen will“ Was mich aber dann verletzte waren die Aussagen von wegen…: Du hast mir nie von dem Typ erzählt wenn du den doch so lange kennst. Wenn der ein gemeinsamer Freund von uns gewesen wäre, bla bla bla. Ganz ehrlich: Gemeinsame Freunde?! Hatten wir nie. Jeder hat gemacht was er wollte und gemeinsame Freunde hatten wir nie. Abgesehen davon hatte es ihn doch eh nie interessiert was mein Leben macht. Er war in all den Jahren nur einmal mit in meiner Heimat und das auch nur bei der Trauerfeier von meinem Papa, wo er damals auch nur wiederwillig mit ist und mir damals noch sagte während wir da bei meiner Familie waren das es ihn langweilt. Der Typ ist so das letzte! Ich muss ihn jetzt nur noch einmal sehen wenn er das Zeug holt und dann nie wieder. Das macht mich glücklich und zufrieden.

 

Das Abteilungsgespräch war gar nicht heute, das ist erst am Mittwoch… Man dabei hab ich ich so drauf gefreut allen mal die Meinung zu sagen, hab mir im Kopf sogar schon Worte zusammen gesucht. Ich will ein bisschen Respekt haben und nicht mehr das die mir auf der Nase herum tanzen und mich behandeln wie irgendeine dumme Kuh. Das ich die Schnauze voll hab das die immer nur an sich denken und sich auf dem Klo vor dem verlassen mal umdrehen könnten. Aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben!