Hast du dir mal Gedanken gemacht?

Dienstag Mittag, er holte mich Mittags in der Pause ab und wir waren was essen, kurze Zeit später am Nachmittag holte er mich dann auch von Arbeit ab weil es mir immer schlechter ging. Hab dann aber erst für Mittwoch einen Termin bekommen beim Arzt und mich den Abend über mit Ibu vollgestopft. Mitten in der Nacht wurde ich wach, ich hab so gefroren, ER hat mich in den Arm genommen um mich zu wärmen aber ich fror immer mehr. Dann ist er aufgestanden und hat mir ne lange Hose und einen Pulli angezogen. Mittlerweile war mein Nacken so steif das ich mich kaum mehr bewegen konnte. Hab mich dann auch noch übergeben müssen, er hat in der Zeit Tee gekocht. Ich wollte erst zum Notdienst aber hab mich dann gefangen und bin wieder eingeschlafen. Gestern morgen hat er mich dann zum Arzt gefahren und dort sogar auf mich gewartet. Was ich aber hab so wirklich konnte der Doc erstmal nicht feststellen. Hab Antibiotika bekommen und nun mal sehen. Heute morgen ist der Nacken nicht mehr ganz so steif aber ich hab Schmerzen an der HWS beim Atmen und in den Ohren. Mal gucken wie es morgen ist, wenn’s besser ist dann gut wenn nicht renn ich nochmal zu Doc.

Gestern wollten wir sein Auto zulassen, aber das hat nicht geklappt. Seine Ex sollte das Auto vor 2 Jahren abmelden weil er eine Weile nicht da war, die hatte aber nur die Kfz Versicherung gekündigt, nicht das Auto an sich abgemeldet, das hat dann die Stadt irgendwann Zwangs Stillgelegt, die Briefe die raus gingen kamen ebenfalls alle dann als er nicht in der Stadt war. Die hat den damit ziemlich in die Scheiße geritten. Nun hat die Dame auf dem Bürgerdienst aber eine Idee gehabt das ich alleine auf die Zulassungsstelle soll und einfach sagen soll das ich es gekauft hab, die melden das dann normal ab und ich kann’s neu zulassen. Das wollte ich dann heute Morgen machen, aber dann stellte ich fest das der aktuelle Fahrzeugbrief nicht in seiner Mappe ist. Das ist schlecht. So kann ich den nicht zulassen. Das ist jetzt alles ein bisschen blöd, zumal das Auto hier an der Strasse steht ohne Zulassung, aber was sollen wir machen, ich hab leider kein Privatgrundstück und kenn auch niemand.

So, aber nun zu meinem Highlight gestern: Er war gestern Abend kurz nochmal daheim und hat ein paar Klamotten her gebracht, ich hab so getan als würde ich schlafen um zu schauen was passiert. Er setzte sich neben mich und streichelte mir über die Schulter und „weckte“ mich vorsichtig. Wir schauten uns ganz lange an. Und immer wieder hatte die das Bedürfnis zu fragen was ist. Aber ich wollte den Moment genießen. Nachdem wir uns ins Bett gelegt hatten sagte er so zu mir: Ich kann doch eigentlich gleich meine Wohnung schon kündigen, bin ja eh fast nur noch bei dir“, ich draufhin: „Sag mal, hast du dir eigentlich mal Gedanken gemacht wie das mit uns so weiter geht?“ – Er machte natürlich wieder Scherze draus nach dem Motto: „Also erst schlafen wir bis 6 Uhr, dann machst du Kaffee und und und…“ Er meinte dann… „Naja mal schauen, bisher läuft es ja ganz gut“

Ganz ehrlich, so wirklich schlauer bin ich jetzt auch nicht. Aber ich hab es kommentarlos so hingenommen und warte mal weiter ab. Er ist dann nächste Woche eh erstmal nicht da, aber so wie es aussieht bleibt er doch keine 2 Wochen in der Heimat, er überlegt früher wieder her zu kommen. Nach seinem Urlaub hab ich dann auch 2 Wochen Urlaub, eine Woche davon fahr ich zu meiner Mutter, da schaute er auch erst erschrocken, er fragte dann erst ob ich 2 Wochen bleibe, ich so: Nein nur eine Woche. Da war er etwas beruhigt….

                                                          Bild

Advertisements

9 Kommentare zu „Hast du dir mal Gedanken gemacht?“

      1. Tja, dann scheint er wohl ernste Absichten zu haben. Ich habe mich mit Händen und Füßen gegen das Zusammenziehen gewehrt. Irgendwann ist es dann lächerlich geworden. War gar nicht so schlimm.

      2. Aber ich denke Realistisch gesehen, vom Zusammenziehen sind wir noch ein bisschen weg. Ich glaube auch ich würde das selber nicht wollen! Ich hab die letzten Jahre immer mit einem Mann zusammen gewohnt, klar ist es schön, aber es ist auch schön wenn jeder immer noch seins hat!

  1. Schließe mich dem schlauen Herren über mir an. Meine süße Sunny, Du siehst Gespenster! Für mich sieht das auch so aus, als wenn er es ernst mit Dir meint! Hast Du eigentlich geschwollene Lymphknoten am Hals? Ich hatte mal pfeiffersches Drüsenfieber…und ichhatte in etwa dieselben Beschwerden, wie Du jetzt….
    Werde in Ruhe gesund, ich wünsche Dir „Gute Besserung“ und behalte Dein Candlelight Dinner im HInterkopf.
    PS: Kein Mann, der kein ernsthaftes Interesse an Dir hat, würde sich so rührend um DIch kümmern und mit zum Arzt fahren UND TROTZDEM: es schadet nicht, wenn Du die Feststellung von heute Morgen im Hinterkopf behälst! 😉
    LG Peppa

    1. Vor 2 Jahren oder so war ich schon mal krank das meine Symptome alle keinen Sinn ergaben da hatte man mich auf Drüsenfieber getestet aber nix gefunden. Vielleicht nochmal testen? Ich behalte es im Hinterkopf. Lymphknoten ist bei mir an sich chronisch geschwollen, allerdings nicht so doll, dieses mal war das Ding aber mega groß und schmerzend, inzwischen ist die Schwellung wieder zurück gegangen.

      Das mit dem Candlelight Dinner.. Das ist ne echt süße Idee aber das passt nicht zu mir, so romantisch bin ich nicht :-O das kauft der mir nicht ab! Ha ha ha… dann eher noch n Dinner bei der „goldenen Möwe“ und nem Teelicht auf dem Tisch, das passt besser zu mir *lach*

      1. Grööööööhl 😀 Mit Teelich bei Mäces! Och Sunny…nicht Dein Ernst! Aber er soll ja auch merken, dass etwas naders ist. Du möchtest ja auch ein Zeichen setzen, ooooooder? Vielleicht fällt Dir ja auch etwas anderes ein, das besser zu Euch passt. Tzzzz… Teelicht. Sunny 🙂 Ich wünsche Dir ein schönes & sonniges & prickelndes Wochenende!

      2. Ich glaub auch ein Teelicht bei McD kann romantisch sein, wenn man es richtig macht 🙂 Stells mir grad vor: Gegen Mitternacht, man sitzt draußen auf deren Terrasse, etwas abgeschieden, sternenklarer Himmel, laue Sommernacht und zwischen den Colabechern ein Teelicht. Und ein paar Tische weiter untermalen ein paar pubertierenden Gangster, aus deren Handys Fler, Bushido und Co. dringt, das ganze mit Musik. 😉
        Okay, könnte mir nicht pasieren, weil ich nichts von McD und Co. esse, weder den Laden betreten noch Cola trinke, aber bei unserer Sunny könnte ich mir das gut vorstellen.
        Da fällt mir noch was ein: Ich wollte meinen Ex mal mit so einem schönen Candlelight Dinner überraschen. Seine Reakton: Ähhh was soll das jetzt? Was hast du ausgefressen? Oder warum der Kitsch? Ja, von mir erwartet mann auch keine Romantik *gg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s