Sonnenschein

Im Moment würde ich mal behaupten das es mir wirklich gut geht. Einzig mit der Arbeit hab ich zu kämpfen, was aber daran liegt das nicht so viel zu tun ist, die Kollegen immer noch nerven und ich mich mal wieder extrem unterfordert fühle. Noch dazu habe ich viel zu viele Überstunden, also war ich heute mal nur einen halben Tag arbeiten und das tat mir echt gut. Das hat sich heute aber auch dank des tollen Wetters wirklich gelohnt. Ich saß den ganzen Nachmittag mit einer Freundin am Rhein. Die Freundin die ich eigentlich damals nicht leiden konnte. Und mit jedem mal stellen wir fest das wir uns echt sehr sehr ähnlich sind. 

Noch dazu gibt es da ein Mensch in meinem Leben der mich auch immer wieder zum lachen bringt. Nein wir haben kein Sex, aber wir haben viel Spaß. Er tut mir echt gut. Es sind keine Gefühle, und wir gehen im Großen und Ganzen auch unserer eigenen Wege, aber wenn wir zusammen sind dann sind wir ein Herz und eine Seele. Und alles war mir im Moment gut tut nehme ich mit 🙂

Ja ok, jemand in meinem Schlafzimmer wäre auch mal wieder eine gute Idee, aber ich muss es nicht erzwingen. Wenn sich was ergibt ist das ok, aber ich Suche nicht mehr danach. Ich brauch keine Aktionen mehr wie im Wald mit „Fremden“ Männern oder auf Rückbänken im Auto.Vielleicht werde ich doch mal erwachsen? Ich hab auch im Moment kein Interesse an Männern. Ich hab versucht zu flirten aber ich verliere zu schnell das Interesse, also lass ich es bleiben.

 

Ich überlege gerade mir ein neues Tattoo stechen zu lassen, die Stelle ist klar, am Schlüsselbein, beim Motiv bin ich noch nicht ganz sicher. Ich möchte was in Erinnerung an meinen Papa machen lassen. Ich hab ab „Familiy is forever“ gedacht. Der erste Gedanke ist ja Bekanntlich der Beste. Ich fänd es auch gut wenn ich was Handschriftliches von Vati finden würde was ich mir drauf machen lassen könnte aber ich hab nix 😦 Nur was wo er meinen Namen geschrieben hat…..

Eine kleine wahre Geschichte

Weil bei mir gerade alles soweit ok ist möchte ich heute mal eine Geschichte erzählen die mich nervt!

Ich habe eine Arbeitskollegin, ich mag sie eigentlich gern auch wenn ich sie als Arbeitskraft nicht wirklich schätze, eher als Mensch. Sie war lange Single, seit letztem Jahr Oktober hat sie einen Freund. Ich kenne diesen Typ inzwischen auch. Am Anfang fand sie ihn noch aufdringlich und wollte das nicht, hat dann aber beschlossen doch mit ihm zusammen zu bleiben weil ihre Eltern und Freunde ihn ja mochten. 

Irgendwann begann es das er ziemlich oft auf Arbeit bei ihr anrief, das ist heute noch so. Wir reden von im Durchschnitt 5 Anrufen am Tag, mal mehr mal weniger. Ich hab mal Strichliste geführt. Die Telefonate: „Alles ok bei dir?“ „Bei mir auch“ „Was hast du mir zu essen eingepackt?“ „Bis später“ So ungefähr. 

Wenn man sich mit ihr unterhält dann fällt nach spätestens 2 Minuten der Name ihres Freundes und sie erzählt nur noch von ihm. Er macht alles! Er macht ihr das essen. Sie hat dadurch echt viel zugenommen, das ist schon der ganzen Firma aufgefallen, wir reden von ca. 15kg! Wenn er ihr essen macht packt er ihr das alles auch in die Kühlbox, es könnte ja auf dem Weg ins Büro schlecht werden. Was auch immer anfällt, er macht alles. Man munkelt er hilft ihr auch beim Toilettengang. Wenn man sie irgendwas fragt was sie gemacht hat oder was auch immer… Ihr Kerl kümmert sich. Sie kann gar nix mehr wenn das so weiter geht. Und diese tausend Anrufe, es regt mich so auf.

Ok, im März haben sich die beiden dann verlobt, Hochzeit nächstes Jahr im Juni. Seither gibt es eh nur noch das Hochzeitsthema. Sie hat noch keinen festen Termin, keine Location, aber Frisör und Hochzeitstorte sind schon organisiert. Flitterwochen werden auch schon geplant. Gut, im Moment redet sie nicht mehr ausschließlich von der Hochzeit, sie ist gerade erst umgezogen, zu ihm natürlich, ihre Wohnung ist ja zu klein, und das Bett, das geht ja gar nicht (seine Worte). Und bei der Übergabe der Wohnung an den Nachmieter klappt nun eben nicht alles so wie sie das möchte. Er versucht natürlich jetzt rechtliche Schritte gegen den Vermieter einzuleiten, weil der eben nicht die Interessenten genommen hat die die beiden bevorzugten sondern eine aus dem Bekanntenkreis des Vermieters. Diese Nachmieterin will nämlich die Küche nicht und auch nicht früher einziehen. 

Meine Kollegin wird immer unselbstständiger, nun wohnt sie auch ca. 70km weit von der Arbeit weg, das heißt eine Stunde Heimweg. Ihr toller Verlobter macht ihr jetzt ständig Termine beim Heilpraktiker und Physiotherapeuten und wo auch immer, also geht das Fräulein jetzt auch mehrmals die Woche schon viel früher Heim. Früher war die nie beim Arzt, selbst wenn es was war wo man mal gehen sollte. Nicht mal ihre Mutter konnte sie dazu bewegen obwohl die beim Arzt arbeitet.

Früher ist sie ständig auf Festen gewesen, jetzt schneidet sie die Hecke im Garten. In ihrem Freundeskreis ist es Tradition zusammen auf die Wasen zu gehen, sie geht dieses Jahr nicht mit… ihr Verlobter hat an dem Wochenende keine Zeit. Ahja.. alleine kann man da nicht hingehen?

Nein ich bin nicht neidisch, dann lieber bleib ich mein Leben Single, dafür hab ich dann mein Leben!

Kollegen haben nur gemeint das es Torschlusspanik ist, denn schon immer sagte sie das sie mit 30 verheiratet sein will und Kinder haben möchte. So ganz klappt das nun auch nicht mehr. Also heiraten wird sie noch mit 30, aber Kind kommt später. Weil es ist ja total schrecklich wenn man unverheiratet ein Kind in die Welt setzt. Ich zitiere sie: „Wie kann man nur so dumm sein ein Kind zu bekommen wenn man nicht verheiratet ist!“ – Wir leben im Mittelalter?!

Ich – die Rennfahrerin

Nach der Arbeit heute kam ein Kumpel bei mir am Büro vorbei und wir wollten zusammen was essen gehen. Auf der Autobahn lieferten wir uns dann ein kleines Rennen. Es war Sau lustig, natürlich war auch kaum Verkehr, sonst hätt ich ja nicht mitgemacht. Plötzlich: Vom Seitenstreifen aus einer kleinen Bucht – Blauchlicht. Mein Kumpel – gerade vor mir, bremst, Ich: Panik! Mein Gedanke, Scheiße die ziehen uns jetzt raus. Also ich mein wegen der Geschwindigkeit hätte man nix sagen können, die Strecke ist offen!

Jedenfalls zieht das Polizeiauto raus, alle Autos fahren sofort auf die rechte Spur, mein Kumpel auch. Ich kam nicht rechts rein, Polizei hatte aber auch Blaulicht ausgemacht. Plötzlich niemand mehr vor mir und hinter mir die Polizei. Ich nur noch in den Rückspiegel geschaut wann die das „Halt“ Licht anmachen, es passierte nichts. Ich ordnete mich auch so schnell ich konnte dann rechts ein. Polizei überholt, überholt auch meinen Kumpel. Und dann waren sie weg. Ein kleines Stück später, da war das Polizeiauto wieder und fuhr wieder in eine kleine Haltebucht an der Autobahn.

Ich glaube ja die haben uns kommen sehen und wollten uns ärgern, weil die wussten das wir ja ganz sicher nicht weiter Rennen fahren! Mein Herz hat so geklopft. Bei mir mit Verkehrskontrolle ist ja immer so ne Sache mit dem Auto :-O und beim Kumpel siehts auch nicht besser aus, ha ha ha!

Auf dem Weg der Besserung

Ich hab mir letzte Woche Donnerstag und Freitag sowie Montag frei genommen, ich brauchte das einfach mal. Ich hab bei meiner damaligen Psychologin angerufen und einfach mal mit ihr geredet. Sie meinte das ich an den freien Tagen einfach mal machen soll worauf ich Bock hab. Und das hab ich gemacht. Ich hab bis Mittags geschlafen, war beim Sport, hab Freunde getroffen und all das tat meiner Seele wirklich sehr gut. Ich hab es genossen. Und nun war ich heute wieder arbeiten und mich hat gleich alles wieder angenervt. Aber mir gehts nicht schlecht. Ich hab schon ein paar Tage keine Magenprobleme mehr 🙂 Es geht voran!

Ich will euch auch mal DANKE sagen das ihr mein gejammer immer so ertragen habt in den letzten Tagen… Ich gelobe Besserung!

Ich will mehr auf mich hören, ich will das machen worauf ich Lust hab. Das ist das einzig wahre. Und das konnte ich die letzten Tage sehr gut. Und das auspowern beim Sport ist auch etwas was sehr gut tut. Nun muss ich nur noch lernen das ich das Nervige aus dem Büro nicht so nah an mich ranlassen!

 

Was mich heute aber doch sehr getroffen hatte war der Bericht das Robin Williams sich umgebracht hat. Als ich das auf dem Weg zur Arbeit hörte bekam ich gleich Gänsehaut. Seine Filme haben meine Kindheit bereichert! R.I.P

Ich werde krank….

Ich danke euch für eure Kommentare und ich durchdenke diese auch wirklich. Im Moment rede ich da eh nicht mehr mit meinem Umfeld drüber… Wenn alle sagen: Das hast du nicht verdient. Du bist so eine tolle Frau… Ich kann das gerade nicht hören.

Als mein Papa vor über 2 Jahren gestorben ist ist für mich eine Welt zusammen gebrochen, ich wollte allein damit klar kommen. Dazu kam mein Ex der mir am Bein hing und in der schmerzhaften Zeit keine Stütze war… Mein Körper resignierte. Ich hab das schon mal irgendwann erzählt… Ich rannte von Arzt zu Arzt, ließ sämtliche Untersuchungen über mich ergehen, hatte Kollapse,… ich war am Ende. Ich kotzte den ganzen Tag grundlos weil ich innerlich kaputt war. Mit vielen Therapiestunden, scheiß Psychotabletten,… hat man das wieder hin gebogen bekommen.

Und jetzt… Ich beginne gerade diese Hölle wieder durchzuleben. Ich hab Angst zum Arzt zu gehen. Aber ich kann nicht mehr. Ich beginne wieder grundlos mich zu übergeben. Gestern: Ich hatte Meeting mit der Logistikleitung. Während ich redete kam es mir hoch. Ich musste mich so zusammen reißen… Das passiert wieder jeden Tag. Jeden Morgen hänge ich über dem Klo…. Ich kann nicht mehr essen.. Dieses Gefühl so benutzt worden zu sein macht mich so fertig. Ich komm darauf nicht klar. Ich sollte vielleicht doch zum Arzt. Ich hab schon wieder im Auto dumme Gedanken gehabt. Da kommt so ein Typ daher,… bringt 1000 Schmetterlinge mit und füllt mich dann heimlich mit Rattengift ab. Die Schmetterlinge sind weg. Was bleibt ist eine Magenschleimhautentzündung, permanentes Sodbrennen, schlaflose Nächte. Ich würde so gern mal wieder ins Bett und einfach schlafen bis zum Wecker am nächsten morgen. Es dauert Stunden bis ich eingeschlafen bin um dann kurz danach wieder hell wach zu sein. 

Wäre es gemein der anderen zu schreiben das auch sie nicht die einzige sein wird? Es ist kindisch. Soll er machen was er will. Hat er doch eh. Aber ich will mein lachen zurück. 

Ich würde es gern meiner Mama erzählen aber die macht sich dann wieder Sorgen. Ich würde es gerne meinem Papa erzählen aber der ist nicht da. Und wenn es wirklich Menschen im Himmel gäbe hätte Papa das nicht zugelassen das seinem Mädchen das passiert. Ich war Papas ganzer stolz.

Anspruchsvoll

Irgendwie bekomme ich den Typ nicht aus dem Kopf. Ich versuche so viel Abstand wie möglich zu halten. 

Letzte Woche wollte ich mich ablenken, also hatte ich ein Date mit Mr.Photoshop 2. Es war nichts besonderes, wir waren nur zusammen was essen, aber es tat mir echt gut. Komisch war nur das es das erste mal war das wir keinen Sex hatten. Ich mache Fortschritte. Nunja, während ich also bei ihm war mailte mir auch der Lackierer. Aber ich antwortete nicht. Ich reagierte auch am Abend nicht als er angerufen hat. Irgendwann meldete ich mich dann. Er fragte ob was passiert sei. Ich sagte dann zu ihm das ich eben keine Lust auf ihn hatte. Macht er ja auch ständig mit mir. Da war er angepisst aber mir egal. Das zieht sich jetzt so weiter. 

Am Wochenende hatte ich ihn gebeten mir doch einfach endlich die Wahrheit zu sagen was mit dem Mädel ist, aber er hatte sich so rausgeredet obwohl alles offensichtlich ist. Aber was rege ich ich da noch auf. Ich hab wahnsinnig viele Gefühle für ihn, egal was er mit mir macht. Aber ich werde ihm das nicht mehr zeigen. Ich verletze mich doch damit nur selber.

Irgenwie muss ich mich ablenken, ich habe die Tage soviel versucht nichts klappt. Mir ist permanent übel vor Kummer, mein Herz schmerzt,… Alles doof. Also hab ich mal versucht im Internet nach Ablenkung zu suchen. Nunja. Die Männer die gut aussehen, die antworten nie. Die die mich anschreiben sehen scheiße aus. Das Problem ist dann das ich eben Optisch doch sehr Anspruchsvoll bin. Ich mein ich seh nicht so scheiße aus das ich irgendjemand nehmen muss. Aber genau da ist der Punkt. Die geilen Typen hat man nie für sich alleine, das habe ich nun schon mehrmals schmerzhaft erfahren müssen. 

Dann bleib ich doch lieber irgendwie alleine, weil irgendjemand brauch ich auch nicht. Ist doch auch dumm irgendwie…