Geschichten aus der Vergangenheit… Story 4: Der Dicke

Ich lernte den Typ im Netz kennen, wo auch sonst. Damals gabs ja noch keine Handys mit Kamera so verbreitet usw. Es lief meistens immer auf ein Blind Date raus. So auch mit dem Typ aus Frankfurt.

Eigentlich war er am Telefon ganz nett, er rief mich immer an, wir mailten viel. Er schickte mir Geld per Post das ich ihn besuchen konnte. Das tat ich dann eines Tages auch.

Im Zug war ich gespannt wie der wohl aussieht. Er beschrieb sich mit kurzen blonden Haaren, etwas moppelig, nicht so groß. Ok das kann alles sein. In meiner Phantasie war das ein Schnuckeliger Typ.

Der Zug fuhr in Frankfurt Hbf ein. Er schrieb mir das er am Ende des Gleises auf mich wartet. Ich schaute am Fenster und ich sah jemanden da stehen, der passte auf die Beschreibung und in der Tat der war ganz niedlich. Ich stieg aus und rief ihn an, während ich den Typ am Ende des Gleises beobachtete aber der ging nicht ans Handy. Da dachte ich nur „Mist“, mein Date meinte er steht inzwischen an den Mülltonnen am Anfang. Während ich mit dem Handy dahin lief sah ich ihn und dachte mir: Ach du Scheiße!

Der Typ hatte orangene Haare, war megaaaaaaaaaaaaaa fett, der hatte einen Bauch der auf der Erde schleifte fast und so Sack ähnliche Klamotten an. Aber er entdeckte mich, leider sagte ich ihm was ich anhatte. Er knuddelte mich und ich kotzte fast weil er so gestunken hatte. Ein echter Assi eben. Wir liefen durch Frankfurt und ich überlegte wie ich schnellstens da wieder verschwinden konnte. Das schlimmste war das er dann noch meine Handy halten wollte. Bäääääääh! Er fragte mich ob ich noch bei ihm schlafen will, er hätte da auch ne Kleinigkeit für mich, plötzlich kramte er Dessous aus seiner riesigen Sweatjacke hervor. OMG!!!

Ich sagte ihm das mir eine Freundin geschrieben hat und ich muss dringend wieder Heim. Er brachte mich zum Zug zurück. Alles in allem war der Spuk nach 2 Stunden wieder vorbei. Ich meldetet mich nie wieder bei ihm. Irgendwann suchte ich den mal bei Facebook und musste feststellen.. Der ist noch assozialer geworden wie damals *lach*

zum Glück leben wir heute in einer Welt in der man erstmal Fotos sieht. Mag sein das ich mich da Oberflächlich anhöre, aber ja die Optik spielt bei mir schon eine Rolle, klar das ist nicht das wichtigste aber das ist der Punkt bei dem ich entscheide will ich kennen lernen oder nicht. Wer will schon mit einem Kartoffelsack zusammen sein oder Sex haben *Bääääääh*

Advertisements

5 Kommentare zu „Geschichten aus der Vergangenheit… Story 4: Der Dicke“

  1. Dir fehlt anscheinend das sozialpädagogische, denn auch den Assi muss doch eine lieb haben. Bin gespannt was noch alles kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s