Das Jobangebot

Ich war letzte Woche in unserer Tochterniederlassung und hab mir das alles mal angesehen. Die Teamleiterin der Abteilung mit der freien Stelle war sehr begeistert von mir und hatte mir mitgeteilt das ich ihre erste Wahl bin. Es gäbe noch zwei Bewerberinnen von extern die am Montag ihre Zweitgespräche haben aber wenn ich ihr zusage will sie mich.

Der Job ist auch wirklich super. Ich würde den sehr gern annehmen, das umziehen würde mir denke ich nicht so schwer fallen. Das ganze hat aber einen Haken! Ich habe nach dem Gehalt gefragt, dann teilte man mir mit das ich ja dort eine 40 Stunden Woche hätte statt der aktuellen 35. Es gibt Urlaubsgeld aber kein Weihnachtsgeld, dafür aber eine Erfolgsprämie. Alles gut. Aber wie es mit dem Gehalt aussieht hat man mir nicht sagen können.

Am Mittwoch als ich wieder im Büro bin rief ich in der Personalabteilung an und fragte nach dem Gehalt. Aber die Dame wusste es nicht und sagte mir das ich Montag nochmal nachfragen soll weil dann die Kollegin da wäre die die Stelle betreut. Der Kollegin aus der Tochterniederlassung hab ich unter Vorbehalt zugesagt inzwischen. Ich muss erst wissen was nun mit dem Gehalt ist. Ich weiß auch nicht warum die so ein Drama draus machen, kann also nix gutes heißen vermute ich.

Aber ich warte jetzt halt mal ab was Montag dann raus kommt und dann sag ich zu oder eben nicht. Gedanklich hab ich mich von meiner jetzigen Abteilung irgendwie schon völlig verabschiedet. Ich hab sogar schon nach Wohnungen geguckt in der Gegend wo die potenzielle neue Stelle wäre…. Also es wird Zeit!

2 Kommentare zu „Das Jobangebot“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s